Filmabend mit Gerald Grote & Oliver Boczek

am 15. März 2024
ab 19:00Uhr
12,- €

Der Zahnarzt Dr. Rudolf Schultz kaufte sich 1936 eine Filmkamera, um nach der Geburt seines Sohnes Dieter dessen Aufwachsen im Bild festzuhalten. Aber es war nicht nur das Kind, was mit viel Liebe in Szene gesetzt wurde, sondern immer auch die Umgebung und besonders die Stadt an der Förde. Und so entstand eine faszinierende Sammlung ganz persönlicher Eindrücke, in denen ein Stück lebendiger Geschichte emotional und authentisch erzählt wird.

Zudem zeigen die beiden Filmemacher ihre Dokumentation „Kielympia“ über den Umbruch Kiels für die olympischen Segelwettbewerbe 1972 aus 8mm-Perspektive :

Die bislang unveröffentlichten Aufnahmen ermöglichen den Blick auf eine aufstrebende Gemeinde, die sich teilweise neu erfindet. Jene gefühlvoll-beschwingten Bilder zeigen eine bunte Welt voller unbeschwerter Heiterkeit und Optimismus. Aber auch die Kehrseite der Medaille, als der Terror in jene Fröhlichkeit einbrach, und der Olympische Gedanke seine völkerverbindende Vitalität mit aller Kraft unter Beweis stellen mußte.

 

Programmflyer

Hier können Sie unseren Programmflyer herunterladen und ausdrucken:

Monatsprogramm März 2024

Mehr Informationen zu Veranstaltungen in Kiel und Umgebung finden Sie auf

kindertheater-des-monats.de
kiel-magazin.de
kiel.de
kielometer.de

Nach oben scrollen