Herzlich willkommen im Kulturladen Leuchtturm in Pries-Friedrichsort

1992 mit viel Engagement gegründet und mit viel Idealismus am Leben gehalten, befindet sich der Kulturladen Leuchtturm beinahe im Zentrum der nördlichen Kieler Stadtteile Pries und Friedrichsort. Mit vielfältigen Veranstaltungen und Projekten bieten wir großen und kleinen Bürgerinnen und Bürgern fröhliche, nachdenkliche, interessante, lehrreiche und manchmal auch provokative Angebote.

Die Susi bläst das Saxophon!

Das neue Programm von und mit Daniel Malheur

Berlin 1929:  Eine Nacht in abgestandener, rauchiger Luft, inmitten erotischer Schönheitstänzerinnen in schwindelerregender, promisker Atmosphäre. Die Weiße Maus bietet Halbmasken, um in verrucht, lärmender Gesellschaft das Inkognito zu wahren, die Haller-Revue lockt mit den „Tiller-Girls“, im Himmel und Hölle sehen Sie „25 Aktbilder aus dem Leben des Marquis de Sade“ und an der Cocktail-Bar des Kakadu bedienen die hinreißendsten jungen Bardamen des Berliner Westen. Trinkfreudige Herren, die ihres gleichen suchen, werden gewiss im Cosy Corner oder in der Moustache-Diele  Anschluss  finden,  während  sich  die  Garconnes  im „intimen Treffpunkt der vornehmen Damenwelt“ - dem Café Dorian Gray - amüsieren (Mittwochs: Sadomaso-Nacht). …und sollte Ihnen der Sinn nach Opium und Coca stehen, so werden Sie in der Karls-Diele sowie  auch  in  der  Adonis-Diele  stets  gut  bedient  sein. 

Weitere Infos unter www.monokelpop.de 

Eintritt: 13 €, für Mitglieder des Kulturladen Leuchtturm e.V. 11 €

Daniel Malheur entführt Sie mit MonokelPop in die verruchte Welt des Molochs Berlin -  ins Babylon der Alten Welt! Eine musikalische Reise in die 1920er Jahre, durch die Friedrichstadt und andere Berliner Amüsierviertel. Und auch in diesem Programm findet Malheur seine Begleitung wieder bei einstmals berühmten Tanzorchestern direkt von Schellackplatte!

Kindertheater des Monats: Die Blattwinzlinge

Eine Reise über'n Blätterrand

Von Frühjahr bis Herbst leben sie auf ihren Blättern: winzige Wesen, Blattwinzlinge genannt. Ihr größtes Abenteuer ist der Große Flug, wenn sie mit den Herbstblättern wild durch die Lüfte sausen, um dann wieder zu Erde zu werden. Es geht aber das Gerücht um, dass im letzten Jahr ein Winzling nicht geflogen sei, dass er Dinge wie "Winter" und "Schnee" gesehen hätte, und er habe Haut wie Baumrinde und Moos im Gesicht.

Ein Blattwinzmädchen macht sich schließlich auf den Weg, diesen seltsamen Alten kennenzulernen, mehr über ihre Welt zu erfahren und vielleicht selbst einmal "Schnee" zu sehen.

Ein Blick weit über den eigenen Blätterrand. Eine Reise ins Ungewisse, die mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen belohnt wird. Gespielt und erzählt mit Figuren und Livemusik.

Dauer ca. 55 Minuten, für 4-10 Jahre und Erwachsene

Eintritt: Kinder 3 €, Erwachsene 4 €

Leuchtturm trifft Schule

Kooperation des Kulturladens mit der IGF: Am 20. März 2019 wurde der Kooperationsvertrag zwischen dem Verein Kulturladen Leuchtturm e.V. und der IGF unterzeichnet. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!


Hier finden Sie Ihre Wohnung in Kiel.
WG-Gesucht.de, die kostenlose Wohnungsbörse im Internet.

Offizieller Kooperationspartner: